GFW Dach

GFW-Dach mbH 003: Fortbildungslehrgang zur Sachkunde Abbruch-/Sanierungs-/Instandhaltungsarbeiten bei Asbestzementprodukten - TRGS 519

Zum gefahrlosen Umgang mit asbesthaltigen Dachprodukten muss zwingend die Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4 nachgewiesen werden. Durch die Neufassung der TRGS 519 ist die Gültigkeit des Sachkundenachweises nunmehr zeitlich begrenzt.

  • Sachkundenachweise sind nur noch 6 Jahre gültig.
  • Der Sachkundenachweis kann jedoch durch einen eintägigen, behördlich anerkannten Fortbildungslehrgang um weitere 6 Jahre verlängert werden.
  • Alle Sachkundenachweise, die vor dem 01.07.2010 erworben wurden, sind nach dem 30.06.2016 ungültig geworden. Die Inhaber dieser Sachkundenachweise müssen zur Aufrechterhaltung Ihrer Qualifikation einen zweitägigen Sachkundelehrgang inkl. Prüfung besuchen.
  • Sachkundenachweise, die nach dem 01.07.2010 erworben wurden, sind tagesgenau ebenfalls nur 6 Jahre gültig; es gilt das Datum des Lehrgangs.

Bei allen Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten) an Asbestzementprodukten muss ein Sachkundiger nach TRGS 519 Aufsicht führen. Diese Qualifikation sollte jeder Mitarbeiter eines Dachdeckerunternehmens unbedingt besitzen.

Der Fortbildungslehrgang zur TRGS 519 Anlage 5 ist durch die Bezirksregierung Arnsberg behördlich anerkannt.

Inhalte:

  • Asbest-Verwendung und Eigenschaften u.a.
    • "neue Fundstellen", Gesundheitsgefahren, aktuelle Ergebnisse / Untersuchungen von Erkrankungen
  • Aktuelles aus Vorschriften und Regelwerk u.a.
    • REACH-Verordnung, Gefahrstoffverordnung, BGI 664, TRGS 519
  • Hinweise zu Verwendungsbeschränkungen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen u.a.
    • Arbeitsweisen, Aufgaben der sachkundigen Person, Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsplan, Anzeige der Arbeiten, Betriebsanweisungen, Unterweisungen, arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Persönliche Schutzausrüstungen
  • Ausgabe der Zertifikate
Zielgruppe Mitarbeiter von Dachdeckerunternehmen, die bei ASI-Arbeiten eingesetzt werden, einen Sachkundenachweis nach TRGS 519 Anlage 4 besitzen und deren Sachkundenachweis abläuft. Die Grundbildung zur Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 4 ist durch die Kopie des Zertifikates nachzuweisen.
Referent Arnd-Paul Lange, BG BAU
Teilnahmegebühr 190,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
Arbeitsmittel Schreibzeug
Termine
  • 26.01.2018
  • 16.03.2018

von 9.00 bis 16.00 Uhr
Weitere Lehrgangstermine auf Anfrage

Seminar

Anmeldung Seminar 003

Druckversion

 

Kampagne Meisterhaft