GFW Dach

GFW-Dach mbH 017: Der 'große' Drohnenführerschein / Kompetenzklasse A2 für Drohnen über 500 Gramm Abfluggewicht und für Umschreibungen von bestehenden Drohnenführerscheinen

Für den Drohnenführerschein der Kompetenzklasse A2 muss der Teilnehmer neben der bestandenen theoretischen Prüfung des Basis Moduls ("Kleiner Drohnenführerschein" als Online-Kurs/Prüfung auf der Internetseite des Luftfahrt-Bundesamtes) eine praktische Eigenerklärung gemäß AMC2 UAS. OPEN.030/2)(b) nachweisen (siehe Seminar 16).

Die eintägige Theorieschulung beinhaltet am Ende des Seminartages die Prüfung zum EU-Drohnenführerschein Klasse A2 (Kompetenznachweis). Dieser ist ab dem 01.01.2021 Voraussetzung für das Steuern einer Drohne über 500g Abfluggewicht (wenn die Drohne nicht gemäß der neuen CE Klassen C0-C4 zertifiziert ist), insofern die Drohne in Wohn- oder Gewerbegebieten eingesetzt werden soll. Vorbereitend erhalten die Teilnehmer einen Zugang zu einem Online-Tool, mit dem Sie sich in den komplexen Themenbereich einarbeiten können.

Der erfahrene Seminarleiter der U-ROB GmbH bereitet fachkundig und praxisnah auf die Prüfung zum Drohnenführerschein Klasse A2 vor. Die Prüfung erfolgt in Form eines Multiple-Choice Test mit 30 Fragen rund um das Thema "Drohneneinsatz".

Weiterführende Informationen über die Änderungen der Rechtsgrundlage und der Erfordernisse von Qualifikationen können unter folgenden Internetadressen abgerufen werden:

Inhalte des Seminars

  • Grundlagen der neuen EU-Rechtslage
  • Meteorologie, Turbulenz
  • Leistungsgrenzen einer Drohne
  • Spezialthemen, wie etwa Sensortechnik und Fehlermeldungen
  • Privatsphäre, Datenschutz
  • Prüfung zum EU-Drohnenführerschein /EU-Kompetenznachweis A2 (1x Nachprüfung kostenlos)
  • Sichtung der Prüfungsergebnisse
Zielgruppe Sachverständige, Führungskräfte und Mitarbeiter aus Dachdecker- und Zimmereibetrieben, die Flugdrohnen mit einem Abfluggewicht über 500 Gramm bei ihrer täglichen Arbeit einsetzen oder zeitnah einsetzen wollen und Drohnenpiloten, die bereits einen Kenntnisnachweis besitzen und nun die passenden Lizenzen entsprechend dem neuen EU Recht erwerben möchten.
Referent Joseph Metz, Geschäftsführer U-ROB GmbH oder Schulungsreferent U-Rob GmbH n.n.
Teilnahmegebühr 370,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Bei Buchung in Kombination mit der Praxisschulung für Drohneneinsteiger und Drohnenpiloten am 13.03.2021 beträgt der Gesamtpreis 700,00 € zzgl. 19 % MwSt.

Arbeitsmittel Schreibzeug
Termin 14.04.2021

von 9.00 bis 16.00 Uhr

Seminar

Anmeldung Seminar 017

Weitere Informationen

Druckversion

 

Kampagne Meisterhaft