GFW Dach

GFW-Dach mbH 033: Unternehmerforum 2030: Die Zukunft der Dachbranche in die Hand nehmen

iTop-Unternehmen lernen aus der Vergangenheit, agieren in der Gegenwart und schauen dabei in die Zukunft. Wenn wir das Dachhandwerk, die Bedachungsindustrie und den -handel nachhaltig gestalten wollen, gilt das auch für uns!

Während frühere Handwerkergenerationen sich allein auf überliefertes Wissen und bewährte Strukturen verlassen konnten, sehen wir uns heute mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wenn wir unsere Unternehmen gut aufstellen wollen, müssen wir uns mit den Chancen und Risiken der Digitalisierung beschäftigen, intensiv Nachwuchsförderung betreiben und Mitarbeiter akquirieren, unsere Geschäftsmodelle an sich verändernden Märkten und Kundenwünschen ausrichten und zugleich darauf achten, dass wir bei all dem die Leidenschaft für unser Handwerk bewahren.

Viel für einen allein?! Als starke Gemeinschaft aus gestandenen UnternehmerInnen, versierten Fachkräften verschiedener Professionen und motivierten Nachwuchskräften können wir das Dachhandwerk zukunftsfest machen - mit Mut zur Veränderung, Respekt vor der Tradition und Lust an der Innovation!

Sie haben Interesse daran, das Dachhandwerk von morgen mitzugestalten? Sie suchen nach Antworten auf Herausforderungen, vor denen Ihr Betrieb gerade steht? Sie sind offen für Ideen aus unerwarteten Richtungen und Sie sind selbst bereit, Ihre Expertise einzubringen? Für Sie sind Zusammenarbeit, Austausch und Vernetzung nicht nur eine nette Freizeitbeschäftigung, sondern Grundlage für erfolgreiche Geschäfte? Sie glauben, dass neue Lösungen für unsere Branche von uns kommen müssen? Sie sehen aber zugleich den Wert unterschiedlicher Perspektiven?

Wir laden Sie ein zu einem offenen 1,5-tägigen Auftakt-Forum, in dem wir gemeinsam Strategien für den Umgang mit drängenden Fragen im Dachhandwerk entwerfen und Perspektiven für die Zukunft entwickeln. Wir sind die ExpertInnen, packen wir's an!

Wir begrüßen ausdrücklich die Teilnahme von VertreterInnen verschiedener Professionen und Menschen auf unterschiedlichen Karrierestufen. Wir laden ebenso Partner aus der Industrie und dem Handel ein.

Themenbereiche des Forums:

  • Visionen und Strategien
    • Innovatives Denken und Handeln im Dachdeckerhandwerk
  • Unternehmensphilosophien
    • Werbebotschafter unserer Branche
  • Arbeit und Arbeitgeber 4.0
    • Attraktive Arbeitswelten und ihre Außenwirkungen

Leistungen:

  • Premium-Seminarleistungen und Expertenberatungen
  • Aufbau eines Unternehmernetzwerkes
  • umfangreiche Teilnehmerunterlagen und Dokumentationen
  • Expertenvorträge von Impulsrednern
  • Tagungsgetränke und Snacks in den Kurzpausen
  • Mittagessen an den Seminartagen
  • 3-Gang-Abendmenü am ersten Veranstaltungstag
Zielgruppe Männliche und weibliche Unternehmer, Betriebsinhaber, leitende Angestellte und Entscheider von Dachdeckerunternehmen, Handelsorganisationen und der Bedachungsindustrie
Referentinnen
  • Barbara Beyer, Unternehmensberaterin, Undenheim
  • Dr. phil. Bianca Sukrow, Open Space Koordinatorin und Expertin
Veranstaltungsort "halbersbacher" Sunderland-Hotel, Rathausplatz 2, 59846 Sundern

Bitte beachten Sie, dass bis zum 31.01.2019 ein begrenztes Zimmerkontingent (EZ 88,50 €) für die Veranstaltung im „halbersbacher“ Sunderland-Hotel, Rathausplatz 2, 598546 Sundern reserviert wurde.

Teilnahmegebühr 395,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Der Zimmerpreis und die individuellen Abendgetränke sind nicht in den Seminargebühren enthalten. Bitte beachten Sie unsere Seminarpreisermäßigungen bei Mehrfachanmeldungen aus einem Unternehmen (siehe Anmelde-, Stornierungs- und Zahlungsbedingungen).

Arbeitsmittel Schreibzeug
Termin 09.05. - 10.05.2019
  • 09.05.2019 12.00 - 16.00 Uhr
  • 10.05.2019 09.00 - 16.00 Uhr
Seminar

Anmeldung Seminar 033

Druckversion

Weitere Informationen

Kampagne Meisterhaft